Palazzo De Martino

You are here Home  > Palazzi >  Palazzo De Martino

Das Gebäude stammt aus dem Ende des 16. Jahrhundert (im Jahre 1599 gehörte es der Familie „Marulli“) und befindet sich in einer der Hauptstraßen der Stadt gegenüber „Palazzo Gentile“. Dieses Gebäude hat eine wichtige Bedeutung für die Stadt Barletta da hier die Herrscher der französischen Jahre des neapolitanischen Reich untergebracht wurden, „Giuseppe Bonaparte“ im Jahr 1807 und „Gioacchino Murat“ im Jahre 1813. Das Erdgeschoss ist mit horizontalen abwechselnden Bossenwerk verarbeitet und hat vier Eingangs-Tore. Der Haupt-Eingang mit Spitzenbogen geht direkt in den Hof wo es verschiedene Stuben gibt. Auch die andere Eingangs-Tore gelten als Eingang zu Stuben die „alla romana“ (römisch) Stil genannt werden.


Dove siamo

Indirizzo:
Corso Garibaldi - 76121 Barletta
GPS:
41.3188295, 16.281698300000016

Orari di apertura

Lunedi:
9,30-12,30/16,30-20,30
Martedi:
9,30-12,30/16,30-20,30
Mercoledi:
9,30-12,30/16,30-20,30
Giovedi:
9,30-12,30/16,30-20,30
Venerdi:
9,30-12,30/16,30-20,30
Sabato:
9,30-12,30/16,30-20,30
Domenica:
9,30-12,30