(Italiano) Palazzo Bonelli

You are here Home  > Palazzi >  (Italiano) Palazzo Bonelli

Seit 1922 ist das Gebäude ein Nationalmonument und ist ein seltenes Beispiel von mittelalterlicher privater Zivil-Architektur in Apulien. Es wurde 1325 von Guala Yserio errichtet und gehört den „Della Marra“. Der große Portikus mit Spitz- und Kreuzbogen wird in seiner mittelalterlichen Form bewahrt. Auf ein vorexistierendes Gebäude, möglicherweise in gotischen Stil , der Beweis davon in einem Spitzbogen, wurde das wunderschöne Gebäude von der Familie „Della Marra“ errichtet und übergeben an De Baemount Bonelli im Jahre 1685. Das Gebäude, das bis zum Ende der Familie „Della Marra“ im 18. Jahrhundert gehörte , ist äußerlich immer gleich geblieben. Großes Beispiel des „Barock aus Lecce“ entwickelt vom Architekt „Cesare Perna“ aus Lecce. Der Architekt wurde absichtlich damit beauftragt die zwei Fassaden, die sich auf die Straße „antica via delle carrozze“ und auf das Stadtteil „sette rue“ und auf der Meeres-Seite mit der eindrucksvollen Loggia zeigen, umzugestalten. Auf den spitzbogigen Fenster ist das Familien-Wappen sichtbar.


Dove siamo

Indirizzo:
Via Cialdini, 7 Barletta
GPS:
41.3201923724661, 16.283729173541246