Itinerario Via Cialdini

You are here: Home  > Itinerario Via Cialdini
Uno tratti storico e urbani più interessanti dell’intera città di Barletta, strada situata nel suo centro storico. Su di essa affacciano numerosissimi monumenti dall’alto valore artistico e religioso, come la Chiesa di Santa Maria della Vittoria, la Chiesa di Santa Maria del Carmine, la Chiesa di San Ruggero,la Chiesa di San Michele ed il Palazzo Marra. Questa massiccia presenza di arte e storia rende via Cialdini meta importante di fedeli, turisti e barlettani.

  • Item thumbnail
    0

    Pinakothek "Giuseppe De Nittis"

    Die Pinakothek Giuseppe De Nittis ist in dem herrlichen Palazzo della Marra untergebracht, Adelssitz der Familie Orsini seit dem Jahr 1500 und dann im Laufe des nächsten Jahrhunderts in den Besitz der Familie der Marra übergegangen. Die Sammlung wurde der Stadt Barletta im Jahr 1914 von der Witwe De Nittis, Leontine Lucille Gruville gestiftet, sie verfügt über die […]

  • Item thumbnail
    0

    Chiesa del Monte di Pietà

    Diese Kirche, mit nebenliegenden Kloster stammt aus dem 17. Jahrhundert. Errichtet von den Jesuiten als Kirche gewidmet an „Sankt Paulus“, gehört diese heute zur Bruderschaft des „Real Monte di Pietà“, dessen Name an die Kirche gegeben wurde. Man kann diese Kirche nur während den Gottesdienste der Bruderschaft betreten. Das nebenliegende Kloster ist heute Sitz der […]

  • Item thumbnail
    0

    Cantina della Sfida

    Der historische Gasthof, genannt „Casa dei veleni“ (Haus der Gifte), ist das heute berühmte „Cantina della Sfida“ (Kneipe der Herausforderung). Es ist der Standort wo, nach Tradition, ein Festessen in ritterlicher Art organisiert wurde zur Ehre der unterlegenen Franzosen gegen die Spanier, unter dessen auch der Kapitän Diego di Mendoza, der seine Gegner provozierte in […]